Callmobile

Zur Callmobile Prepaid Karte!
Der Prepaid-Anbieter Callmobile hat mit dem clever3-, dem clever9- und ClevertoGo-Tarif mehrere Basisvarianten für den Mobilfunk im Angebot. So kann man mit dem Clever3-Tarif schon ab 3 Cent netzintern telefonieren, für 13 Cent in alle übrigen Netze. Der SMS-Versand liegt dann bei 12 Cent.

Anders beim Clever9-Tarif. Hier gilt der Einheitspreis von 9 Cent in alle Netze, ebenso für SMS. Besonders günstig ist in diesen Tarifen der mobile Datentransfer mit 9 Cent pro Minute.

ClevertoGo-Karten (bei Saturn, MediaMarkt zu bekommen) ermöglichen eine exakte Kostenbegrenzung, denn sie werden bei einem Guthabenstand von 0,- Euro automatisch blockiert. Das Angebot soll zum Beispiel dazu dienen, um Kinder und Jugendliche vor überhöhten Minusbeträgen zu schützen. Mit dem Tarif kommt man zum Einheitspreis von 9 Cent in alle Netze. Der mobile UMTS-Datentransfer kostet hier 0,35/MB.

Callmobilenutzer telefonieren in D-Netz-Qualität. Der Anbieter ist schon seit 2005 am Start, damals noch unter dem Namen „easymobile“.


Direkt zu Callmobile.de

Weitere Prepaid Anbieter und Tarife findest Du bei unserem Prepaid Vergleich auf der Startseite. Du kannst Dir auch den günstigsten Prepaid Karten Anbieter mit unserem Prepaid Tarifrechner ausrechnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.